Medical Training für den Besuch von Hufschmied und Co

hufschmied problem

Zeigt her eure Hufe…

Mit dem bloßen Zeigen ist es nur leider meist nicht getan: Die Hufe unserer Pferde sind ein elementarer Schlüssel für einen gesunden Bewegungsapparat. Trotz der immensen Wichtigkeit ist dies ein Bereich des Umgangs mit Pferden, in dem ein großes Potenzial steckt. Das gilt sowohl im Guten als auch im Schlechten. Kann man die Hufe nicht regelmäßig säubern und kontrollieren, hat sich schon das erste Problemfeld aufgetan. Wie soll dann erst eine vernünftige Hufbearbeitung stattfinden können? Oder gar Eisen entspannt aufgenagelt- oder geklebt werden?! Je ruhiger und kooperativer dein Pferd bei allen Aktivitäten an seinen Fundamenten ist, desto besser für seine (Huf-)Gesundheit.

Doch nicht nur dafür. Wenn du ihm beibringst,

  • die Hufe prompt und weich auf ein Zeichen hin anzugeben,
  • sie in der gewünschten Höhe selbst und still zu halten, egal was an ihnen gewerkelt wird,
  • beim Absetzen gesittet die Hufe zu Boden zu führen,
  • das Platzieren auf dem Hufbock willig mitzumachen,
  • dort mit der richtigen Muskelspannung zu verharren,

dann hast du viel gewonnen.

Du erreichst mit Medical Training für die Hufe:

  • Dein Pferd hat weniger Stress, weil Hufbearbeitung zu einem angenehmen Erlebnis wird.
  • Du legst eine gute Basis für seine Gesundheit. Das gilt neben dem Effekt auf Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder auch für seinen Allgemeinzustand. Weniger Stress ist ein großes Plus für das Immunsystem.
  • Eure Beziehung verbessert sich, weil du nicht mehr „die Blöde“ bist, die regelmäßig mit unangenehmen Sachen um die Ecke kommt.
  • Die Beziehung zu deinem Hufbearbeiter verbessert sich ebenfalls enorm. Selbst wenn die Menschen dieser Zunft gelernt haben, mit allerhand Widrig­keiten bei der Ausübung ihres Handwerks zurechtzukommen, so ist es doch deutlich angenehmer, sicherer und Bandscheiben-schonender als auf die Nasenbremse zurückzugreifen oder sich Tritten und Bissen auszusetzen.

Möchtest du für dein Pferd und dich einen friedlichen und harmonischen Ablauf aller Aktivitäten?

In dem Lehrvideo „Hufe im Medical Training“ erfährst du u.a. wie du

  • aus dem „Pattex-Huf“ ein geschmeidiges Bein zauberst,
  • den „Ruderer“ zum Stillhalten bekommst,
  • den „Bock-Umwerfer“ zum Verharrer machst,
  • einen Hufverband anlegst und es sinnvoll trainierst,
  • welche Trainingsschritte du beim Beschlag brauchst

und insgesamt das Leben aller Beteiligten ein wenig schöner machst.

Du willst grundlegend die Beziehung zu deinem Pferd verändern und es liebevoll und wissenschaftlich fundiert begleiten? Dann ist die Steigerwald.T Medical Trainer Ausbildung das Richtige für dich.

von | Aug 24, 2023 | Allgemein, Medical

Weitere Artikel

Medical Training Sommercamp

Medical Training Sommercamp

14 Tage intensive Trainings- und Urlaubszeit vom 10.-24.08.2024 Es sind auch Einzeltage buchbar! Sei mit dabei, wenn Grundlagen für etwas Großartiges geschaffen werden: Wir bringen eine Studie über Medical Training auf den Weg.Training mit positiver Verstärkung ist...