Medical Trainer Ausbildung

Medical Training

Diese Fortbildung richtet sich an alle, die mit Pferden zu tun haben. Egal, ob du nur Umgang mit deinem einen Herzenspferd hast oder tagtäglich beruflich mit mehreren Pferde Kontakt hast: Hier lernst du, wie du fair und freundlich einem Pferd alles erklärst, was es für die Maßnahmen rund um seine Gesundheit braucht.

Das sogenannte Behandlungstraining sollte die Basis einer Pferdeausbildung sein. Die Realität sieht leider oft anders aus. Da können Jungpferde „ihr Leben genießen“ und lernen den Menschen nur als aversiven Agitator zur Wurmkur, Impfung oder Hufe machen kennen. Im ungünstigsten Fall wehren sie sich und machen die Erfahrung, dass es Erleichterung schafft, wenn man mit Muskelkraft gegen den Menschen geht.

Hinzu kommen unschöne Verknüpfungen verschiedener Handgriffe mit Schmerz, Unwohlsein und Ohnmacht. Mit solchen Grundlagen ist es kein Wunder, dass der behandelnde Tierarzt aus Sicherheitsgründen zur Nasenbremse oder gar Sedierung greifen muss, um eine simple Impfung verabreichen zu können.

Wenn du deinem Pferd – oder auch noch vielen anderen – all so etwas ersparen willst, bist du hier genau richtig!

Steigerwald.T Medical Trainer für Equiden

Diese Ausbildung richtet sich an alle: Engagierte Pferdebesitzer, Tierärzte, Hufbearbeiter, Trainer und alle Berufe im Pferdebereich. Der Steigerwald.T Medical Trainer entstand aus der Erfahrung, dass es für ein harmonisches Miteinander elementar ist, unsere Pferde fit zu machen für ihren Alltag. Direkt nach einer Grunderziehung gehören dazu alle (medizinisch) notwendigen Eingriffe und Manipulationen.

Als Pferdehalter und -freunde sind wir es unseren Tieren schuldig, sie so auf unangenehme Maßnahmen an ihrem Körper vorzubereiten, dass sie sie geduldig und gelassen mitmachen können. Auch sind Gesundheit und Sicherheit der „behandelnden Zunft“ wie Tierärzte, Hufbearbeiter oder Physiotherapeuten ein wichtiges Gut, zu dem du als Halter oder Trainer einen großen Teil beitragen kann.

Da aber niemand freiwillig Schmerzen erträgt, sieht die Realität leider oft anders aus. Es herrscht folglich ein großer Bedarf an tiergerechten Lösungen. Tierärztin und Pferdeosteopathin Samantha Krost-Reuhl und die Ausbilderin, Trainerin und Autorin Nina Steigerwald lehren Konzepte für Medical Training, die dem Alltag und der Notsituation gleichsam die Schwierigkeit nehmen. Ein gut durchdachtes und mit viel Gespür für das jeweilige Pferd durchgeführtes Training ist eine Wohltat für alle Beteiligten.

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt online über neun Webinare. Für den Beginn ins Medical Training gibt es ein kostenloses Webinar in unserer Online Academy. Es dient es dem Grundverständnis, den Vorgehensweisen, ihren Vor- und Nachteilen und beinhaltet auch wertvolle Trainingsvideos.

Nina und die Steigerwald.T Medical Trainer haben ihren umfassenden Wissensschatz in ein gut verständliches Buch gepackt.
Damit konnte ich meinen Pferden sehr helfen, letztens gerade bei der Augenuntersuchung.

Gisela

Wenn ich mir vorstelle, wie hilflos und ohnmächtig ich immer war, wenn mein Pferd bei jeden Tierarztbesuch nicht mehr zu halten war, bin ich super-froh, dass ich mich auf den Weg mit Medical Training eingelassen habe.

Kathrin

Der Inhalt

  • Neun Webinare zu spezifischen Themen
  • Zehn Online-Coaching-Termine
  • Über 100 Videos in der Coaching-Datenbank
  • Geschlossene Facebook-Gruppe
  • Ein Präsenzwochenende 
  • Dauermitgliedschaft

Wer du Steigerwald.Trainer Zertifikat anstrebst, reichst du zu jedem Thema mindestens ein Trainingsvideo von ca. 10 Minuten mit Vorher-Nachher-Aufnahmen bzw. den jeweiligen dokumentierten Trainingsschritten ein.

Ein Pferd bekommt eine Wurmkur

In den Webinaren, die als Aufzeichnungen zur Verfügung stehen, wird jeweils ein Behandlungsbereich mit vielen Videobeispielen und Trainingsplänen durchgearbeitet.

Monatliche Coachings in der Gruppe via Zoom helfen dir sehr, ein tieferes Verständnis für die Trainingsschritte und dein Vorgehen zu bekommen.  Du wählst dein jeweiliges Thema frei aus.

Anhand der Videos im Coaching reflektieren wir die Interaktion mit deinem Pferd intensiver und können so besser Schlüsse für das weitere Vorgehen ziehen. Wir als Ausbilderinnen erkennen so, in welchen Bereichen Unterstützung wichtig ist und wo sich schon schöne trainerische Fortschritte zeigen.

Es wird alles aufgezeichnet und dann im jeweiligen Kursthema eingefügt. Die Coaching-Datenbank bietet dir einen unermesslichen Wissenschatz. Jedes Pferd ist anders und die Vorgehensweisen der Trainerinnen erweitern deine Handlungsoptionen enorm.

Die geschlossene Facebook-Gruppe bietet dir die gelegenheit zum Austausch, Trainingsvideos, Informationen und die Möglichkeit, Fragen beantwortet zu bekommen.

Du hast jederzeit Zugriff auf alle Inhalte, egal wie weit du schon bist oder wie lange du dabei bist.

Abhören eines Kaltblut Pferdes

Die Themenwebinare

  • Einführungswebinar (kostenlos für alle)
  • Allgemeine Untersuchung
  • Trainingsplan, Evaluation, Dokumentation
  • Kooperationssignale und -verhalten
  • Spritzen
  • Hufe
  • Zähne
  • Schmerzzustände, Notfall, Verbände, Röntgen
  • Generalisierung
  • Kommunikation aller Beteiligten

Du kannst bei spezifischen Problemen auch die Webinare einzeln bzw. als Paket in der Online-Academy buchen.

Präsenzseminare

Wir legen in unserem Praxisseminar großes Augenmerk auf die praktischen Fähigkeiten und die Auswahl der jeweiligen Trainingsschritte. Gerade Pferde mit traumatischen Erfahrungen sind manchmal nicht so gut „lesbar“ und können zu überschießenden Reaktionen neigen.

Wir arbeiten mit Pferden, die die verschiedensten Herausforderungen mitbringen, um so unseren Teilnehmern möglichst umfassende Erfahrungen bei der Vorgehensweise im Medical Training zu bieten.

Du kannst selbst entscheiden, wann im Laufe der Ausbildung du in einer wertschätzenden Lernatmosphäre mit einer tollen Gruppe an Pferden trainieren willst.

Wenn du einen schönen Hof mit vernünftiger Offenstallhaltung kennst, können wir das Seminar auch bei dir im deutschsprachigen Raum abhalten. Nimm gerne diesbezüglich Kontakt mit mir auf.

Gruppe beim medical training für Pferde

Möchtest du deinem Pferd, dir und vielleicht auch anderen helfen? Der Bedarf an tiergerechtem Training ist groß!

Bei Interesse an dieser einzigartigen Ausbildung kannst du uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular senden. Wir schicken dir dann alle nötigen Information zu.

Gesamtpaket Kosten 1.499,-€
Die Themenwebinare sind auch einzeln bzw. als Paket ohne Coaching buchbar.

Du kannst jederzeit mit der Ausbildung beginnen und die Inhalte in deinem eigenen Tempo durcharbeiten. Wenn das Leben nicht zuviele lustige Ideen zwischendrin hat, kannst du inklusive der Filmaufgaben in einem Jahr alles absolvieren. Und wenn du länger brauchst, ist es die Zeit, die du brauchst.

Wer sich für die Steigerwald.T Medical Trainer Ausbildung interessiert und neu mit dem Clickern beginnt, dem legen wir sehr die Reihe „Ninas Basics“ mit vier Webinaren und vielen Aufgaben zum Nachtrainieren ans Herz.

Die Qualität der Kommunikation mit Pferden steigt mit unserer eigenen trainerischen Qualität, die es fortwährend zu entwickeln gilt. Deswegen bekommst du den Kaufpreis von „Ninas Basics“ voll auf die Medical Trainer Ausbildung angerechnet.

„Wenn es möglich ist, fair und freundlich
einem Tiger oder Delfin das Stillhalten beizubringen,
sollten wir das nicht auch unseren Pferden zugute kommen lassen?“

– Nina Steigerwald

Kontakt

Hast du noch Fragen? Oder möchtest du mich ganz unverbindlich einmal persönlich kennenlernen? Dann schreibe mir gerne an info@steigerwald-t.de oder nutze das nachfolgende Kontaktformular.

Ich freue mich darauf dich kennenzulernen!

Kontaktiere mich

Datenschutz

13 + 7 =